RFV Fruits

RFV Fruits wurde im Jahr 2017 gegründet. Der Geschäftsbetrieb wurde im ersten Quartal 2018 aufgenommen und wurde seit dem stetig ausgebaut.

Es wurde für den Lebensmitteleinzelhandel eine Logistikdrehscheibe installiert, die hauptsächlich importierte Produkte aus Übersee bündelt, um diese zentral verzollen und kontrollieren zu können. Später werden diese dann an verschiedene Zentralläger in über 15 Länder in Europa distribuiert. Die beiden Haupttätigkeiten von RFV Fruits bestehen aus "Qualitätskontrolle" und "Logistik". Hinter dem Punkt Logistik verbergen sich dabei neben den ganzen internen logistischen Prozessen, die Zollabwicklung sowie die Transportorganisation für die Containerabholung aus den verschiedenen Containerterminals und dem Versand der Produkte in die Bestimmungsländer.